Home
EISKLETTERTURM
GAAL FROSTIG
MARTIN EDLINGER
BERGFÜHRER
ULF EDLINGER
AVANT DILLETANTI
TOURENFÜHRER GAAL
FELS, EIS, SCHNEE
  Brüchig  
  Lahnig  
  Röhrig  
  Grasig  
DIE FEINE FOTOECKE
OBLIGATE KNIPSEREIEN
SCHROFIG?
KONTAKT, INFO, FAKTEN
Mighty Moose Hockey

(Freunde & Partner)


Lahneck 2216 m, Glaneck 2262 m

Talorte: Ingering II 880m, Gaal 900m
Höhenmeter: 1090m
Expositionen: O – S
Beste Zeit: HW - FJ
Ausgangspunkt: Parkplatz Hintertal 1173 m (Jh. Hintertal, Winterschranken)
Karten: ÖK 131 Kalwang, F&B WK 212
Zufahrt : S36 bis Knittelfeld West und Richtung Gaal Ingering II und  weiter in den Gaalgraben. 800m Nach dem GH Wachter (Vlg. Laser) rechts in das Hintertal abzweigen und die Forststraße bis zum Winterschranken (Parkplatz Jh. Hintertal 1173m) folgen.
Aufstieg:
Lahneck (1043 Hm / 3,5 Std. / II / Lawinengefahr:mittel): Die Forststraße Tal einwärts bis zur Tafnerhütte folgen. Links über den Bach und am Forstweg weiter bis auf eine Höhe 1380m, wo in der Kehre ein weiterer Weg angrenzt. Zuerst auf diesen, dann durch Wald auf die Freifläche um die Klarampfhütte 1623m. In nordwestliche Richtung weiter unter dem Salzlecksattel vorbei in die Südrinne, die man an deren rechten Seite oder direkt über den rechts (östlich) angrenzenden Rücken aufsteigt. Die restlichen Meter über den flacher werdenden Rücken zu Gipfel.
Glaneck (1090 m / / 4 Std. / II / Lawinengefahr:mittel): Aufstieg wie Beschreibung Lahneck. Vom Lahneck  über flachen Rücken zum Glaneck .
Abfahrten:  Wie Aufstiege

Führerliteratur:
Schitourenführer Österreich Ost www.alpinverlag.at

 
Lahneck (© ullin ) - klicken zum Vergrößern
Lahneck vom Rosenkogel (© ed)
 

   e-dvertising.at
   Haftungsausschlusszurück    nach oben