Home
EISKLETTERTURM
GAAL FROSTIG
MARTIN EDLINGER
BERGFÜHRER
ULF EDLINGER
AVANT DILLETANTI
TOURENFÜHRER GAAL
FELS, EIS, SCHNEE
  Brüchig  
  Lahnig  
  Röhrig  
  Grasig  
DIE FEINE FOTOECKE
OBLIGATE KNIPSEREIEN
SCHROFIG?
KONTAKT, INFO, FAKTEN
Mighty Moose Hockey

(Freunde & Partner)


Pletzen 2345 m

Allgemeines: Landschaftliche eindrucksvolle Tour über die Sundlalm und sehr ruhiger und einsamer Anstieg über die Ochsenalm.
Talorte: Ingering II 880m, Gaal 900m
Höhenmeter: 1250m
Expositionen: SW - SO
Beste Zeit: HW - FJ
Ausgangspunkte: Ochsenalmanstieg: Parkplatz Hintertal 1173 m bzw. Jh. Hintertal,
Sundlalmanstieg: Im bereich der Brücke die in der ÖK mit Punkt 1096 angegeben ist bzw. beginn der Schotterstraße.
Karten: ÖK 131 Kalwang, F&B WK 212
Zufahrt : S36 bis Knittelfeld West und Richtung Gaal Ingering II. Ochsenalmanstieg: Weiter in den Gaalgraben. 800m Nach dem GH Wachter (Vlg. Laser) rechts in das Hintertal abzweigen und die Forststraße bis zum Winterschranken (Parkplatz Jh. Hintertal 1173m) folgen. Sundlalmanstieg: Ingering II Richtung Ingerinsee in den Ingeringgraben bis zu Brücke die in der ÖK mit Punkt 1096 angegeben ist.
Aufstiege: Pletzen-Sundlalm (-1250m / 4 Std. / II-III), Lawinengefahr:mittel-hoch): 250m nach der Brücke den oberen der beiden links einmündenden Forstwege bis zur Oberen Sundlhütte (1580m) folgen. Diesen Weg weiter, dannach über Freiflächen der Sundlalm in nordöstliche Richtung zum Sundlsee. Über den Rücken in nördliche Richtung aufs Hirschfeld und die nach Osten ausgerichtete Gipfelflanke auf den 2345m hohen Pletzen. Pletzen-Ochsenalm (-1170m / 3,5 Std. / II-III), Lawinengefahr:mittel-hoch): Vom Parkplatz den Weg ca. 2,5km bis zur Freifläche der Glasnerhütte folgen wo man den rechts abzweigenden Forstweg Richtung Ochsenalm weitergeht. Diesen an der letzten Kehre verlassen, und an der rechten Bachseite durch lichten Wald und Freiflächen in die Ochsenalm und über die Südflanke auf den Gipfel.
Abfahrt: Pletzen-Sundlalm: Wie Aufstiege (II-III) bzw.  Variante: Steile SO-Rinne direkt zum Sundlsee (bis IV);  Pletzen-Ochsenalm: Wie Aufstiege (II-III)
Einkehrmöglichkeit: Gh. Wachter (vlg. Lasser) Tel.: 03513/222 bzw. Gh.  Gaalerhof Tel.: 03513/8822

Führerliteratur:
Schitourenführer Österreich Ost www.alpinverlag.at
 
Ochsenalm (© ullin) - klicken zum Vergrößern
Karte-Pletzen (© ed) - klicken zum Vergrößern
 

   e-dvertising.at
   Haftungsausschlusszurück    nach oben