Home
EISKLETTERTURM
GAAL FROSTIG
MARTIN EDLINGER
BERGFÜHRER
ULF EDLINGER
AVANT DILLETANTI
TOURENFÜHRER GAAL
FELS, EIS, SCHNEE
  Brüchig  
  Lahnig  
  Röhrig  
  Grasig  
DIE FEINE FOTOECKE
OBLIGATE KNIPSEREIEN
SCHROFIG?
KONTAKT, INFO, FAKTEN
Mighty Moose Hockey

(Freunde & Partner)


Geierhaupt über Hölltal

Ausgangspunkt: Parkplatz Ingeringsee
Zeit: 4-5 Stunden
Höhenmeter: 1200m
Mühen und Schwierigkeiten: Auf die richtige Wegfindung im Hölltal sollte man genau achten, da man sonst im Latschendickicht stecken bleibt. Der Gipfelgrat muss teilweiße über leichte Blockkletterei überwunden werden.
Nach dem Ingeringsee verlässt man den Forstweg Richtung Hölltal. Dabei geht man durch ein Wildfütterung welche im Herbst und Winter umgangen werden sollte.    
 
Ed am Weißsattel 2140m (© Mike) - klicken zum Vergrößern
Am Gipfel des Geierhauptes 2417m (© Mike)
 

   e-dvertising.at
   Haftungsausschlusszurück    nach oben